Archiv der Kategorie: Liebeslieder vom Ballet

Liebeslieder vom Ballet.

V.

Juwelen soll ich kaufen Dir,
Mit Gold und Tand Dich schmücken,
Du willst gleich den Colleginnen
Gezieret Dich erblicken.

Sie alle dürfen reich behängt
Mit Schmuck einherstolziren,
Nur Du hast nichts – Du mußt fürwahr
Vor ihnen Dich geniren.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebeslieder vom Ballet

Liebeslieder vom Ballet.

III.

Nicht schlecht war das Souper, und gut der Wein,
Ich sah ihr zu, wie sie die Nüsse schälte
Und mit den Perlenzähnchen biß, und zwischendrein
Mir allerlei verschiedenes Zeug erzählte:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebeslieder vom Ballet

Liebeslieder vom Ballet.

I.

Wer that’s? Wie ward das Mädchen mein?
Da gibt es Gründe die Menge:
Die Attila that’s, und ein Bischen der Wein,
Und ein Bischen die Ohrgehänge.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Liebeslieder vom Ballet