Archiv der Kategorie: Nestroy

Was Nestroy sagen würde, wenn er gewisse Dinge noch erlebt hätte.

Na alsdann, d’Ausstellungen geh’n scho’ wieder an! A Jahr elektrische, a Jahr Gewerbe, a Jahr Forstwirthschaft und hirzten gar Musik- und Theater-Ausstellung! Das is die wichtigste – denn so viel gibt’s gar nirgend’s ausz’stell’n wia an unsern Theater! Bei der G’legenheit wird ma’ do’ vielleicht wieder einmal a volles Haus seg’n, und a halbwegs gut’s Stück hör’n – notabene, wann ma’ in der angenehmen Lage is, ein’ Zehner-Banknoten für ein’ Sitz spendir’n zu können. Wann nur net am End’ die ganze Ausstellung z’guter Letzt’ verboten wird wie der elektrische Corso!

***

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Internationale Theaterausstellung, Nestroy

Was Nestroy sagen würde, wenn er gewisse Dinge noch erlebt hätte.

Na, alsdann, den Influenza-Bacillus hätt’n ma’ glückli entdeckt! Jetzt sein ma’ aus’m Wasser, da gibt’s nix. In Berlin, wo’s ja auch das wunderbare Heilmittel gegen die Tuberkelsucht erfunden hab’n, züchten’s das liebe Viecherl schon seit Wochen in Schusterpapp, oder sonst so einer nahrhaften Flüssigkeit, daß’ eine wahre Freud’ is. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Nestroy