Archiv der Kategorie: Titelblatt

Die Königin der Maskenbälle…

… zählt die gesammte Gigerlwelt zu ihren Unterthanen, schreibt auch allgemeine Steuern aus, schwärmt aber weniger für Schutz- als Eingangszoll; als Civilliste werden ihr Brillanten zu Füßen gelegt, deren Valuta sie im Bedarfsfalle von der Verkehrsbank reguliren läßt; sie schwärmt für Tripel-, oft für Quadrupelallianzen, aber nur immer von Fall zu Fall mit zwölfstündiger Kündigungsfrist. Ihr Oberstjägermeister ist ein fleißiger Jüngling, der ihr die Gimpel zutreibt, ihr Oberstküchenmeister ist Sacher, aber nur unter der Bedingung, daß er sich das plebejische Rechnungspräsentiren abgewöhnt; Kammerherren besitzt sie ein Dutzend, aber den Schlüssel führen; sie nicht am Rücken, sondern in der Tasche. Ihr Regiment dauert bis Aschermittwoch, dann verläßt sie ihren Thron und zieht sich als ehrbares Bürgersmädchen in das Privatleben eines oder mehrerer ihrer Verehrer zurück.

(7. Februar 1892)

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Titelblatt

Antonie Schläger. Theater-Caricaturen.

(2. April 1882)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Theater, Titelblatt